-->

She can talk about him all day but when he's actually around she's speechless


Eine endlos erscheinende Stille breitete sich in meinem Blog aus, wo ich ursprünglich so oft wie möglich über meinen Alltag, meine Erinnerungen, Ereignisse und neue Abenteuer berichten wollte. Nur war es in letzter Zeit so, dass es Dinge gab, die ich nicht einfach aufschreiben konnte, in der Hoffnung, dass sie so geschehen würden oder bereits geschehen sind. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich meinen Blog noch nie so sehr vernachlässigt habe. Mich überzog tagtäglich ein beißendes Gefühl von Schuld. Doch ich möchte euch sagen, dass ich meine Zeit nicht sinnlos verschwendet habe. Im Gegenteil, ich bin der Meinung, dass ich durch die neusten Ereignisse in meinem Leben, noch viel mehr über mich hinausgewachsen bin, als vielleicht in den letzten sieben Monaten.
Viele von euch mögen jetzt wahrscheinlich spekulieren was es ist, was mich in derartige Bequemlichkeit gestürzt hat. Was mich dazu veranlagt hat vielerlei Dinge in meinem Leben zu vernachlässigen, neue Prioritäten zu setzen, aber vor allem mir geholfen hat eine Welt zu betreten, von der ich nur zu träumen gewagt hätte und die ich so nur aus meinen liebsten Büchern kenne. 
Was oder sagen wir wer hat es geschafft das Mädchen von diesem Blog so verstummen zu lassen? Das Mädchen, welches dachte sie würde alles Besondere dieser Welt kennen. Das Mädchen, welches sich steht's eingeredet hat, nichts und niemand könnte ihre Welt aus der Bahn bringen. Das Mädchen, welches so gerne redet, doch viel lieber schreibt. Genau dieses Mädchen hat er in all ihren Sprachen verstummen lassen. Und nun lernt dieses Mädchen in einer fremden Welt zu gehen. In einer ihr noch unbekannten Welt versucht sie einen Eindruck zu hinterlassen, ohne aber ihr Herz zu sehr daran zu binden. Denn sie weiß, dass sie ihr Glück nicht von etwas abhängig machen sollte, was ihr in einem kurzen Augenschlag wieder weggenommen werden könnte. Doch es scheint vorläufig eine ziemlich gute Lösung zu sein, denn sie fühlt, dass das Glück in ihrer Reichweite ist. So hat auch sie letztendlich gelernt, dass es Dinge gibt, die sie mit offenen Augen in der Welt selbst erforschen muss und dass sie sich vorerst nicht hinter gelesenem und erlernten Wissen verstecken kann. 


OUTFIT OF THE DAY
Jumpsuit - Sheinside
Lace bustier - Ebay
Flip Flops - Hollister 
Ohrringe - Primark



Kommentare:

  1. Der Jumpsuit steht dir wirklich total, du siehst so schön aus :)
    Liebe Grüße, Trang <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey <3
    finde deine Bilder richtig schön und würde mich deshalb sehr
    freuen wenn du bei meiner Blogvorstellung mitmachen würdest :)
    Liebe Grüße Paula
    http://escapewithmedarling.blogspot.de/

    AntwortenLöschen